Dragon Dreaming – Gemeinsame Träume verwirklichen

DragonDreamingMitspieler_Andreas_01.06.15

  1. Willst Du aktiv in kleinen Schritten in Deinem eigenen Tempo Veränderungen in Deinem Leben und Deinem Umfeld bewirken?
  2. Brauchst Du auch die Gemeinschaft mit anderen dafür, weil Du alleine oft denkst
    „Ich kann doch eh nichts verändern“ und Dir die Freude und die Energie schnell ausgeht?
  3. Bist Du offen für eine kreative Projektmanagement-Methode, die auch die Bedürfnisse und Emotionen der einzelnen Projektteilnehmer mit einbezieht?

Dann komm zu unserem nächstes Transition Aachen Treffen
und lerne mit uns die Projektmethode Dragon Dreaming kennen.

Gemeinsam wollen wir uns mit Dir in das Abenteuer eines Dragon-Dreaming-Prozesses begeben, um eine gemeinsame Projekt-Idee zu finden.

Dragon-Dreaming unterscheidet sich von anderen Projektplanungs-Methoden in vielerlei Hinsicht u.a. durch:
DracheAufHerzKissen1

  • einen eher spielerischen, kreativen Ablauf, der Leichtigkeit und Freude als oberstes Ziel hat anstatt eines streng logischen und rein kognitiven Planungsprozesses
  • Träumen und Würdigen der Bemühungen ist ebenso wichtig wie Planen und Handeln
  • nicht wer die Aufgabe am besten lösen kann, weil er sie immer machen muss, übernimmt diese, sondern wer am meisten Lust dazu hat
  • ohne Risiko kannst Du in Dir unbekannte, aber für Dich faszinierende Aufgabenfelder eintauchen und erhältst dabei viel Unterstützung von Erfahrenen. Ineffiziente Einarbeitungszeit ist bei dieser Herangehensweise nämlich herzlich willkommen 🙂
  • das Wohlbefinden des Einzelnen und das Gruppenerlebnis steht noch vor dem Projekterfolg

Wenn Dich diese Beschreibung anspricht und Du gern dabei wärst,
dann schreibe mir (Andreas) eine E-Mail an dragon-dreaming@gmx-topmail.de.

Dein Transition Aachen Dragon-Dreaming-Team
Andreas, Roland & Romy

P.S.: Weitere Infos findest Du in der offiziellen Dragon-Dreaming-Beschreibung (auf Englisch) oder auszugsweise und inhaltlich leicht verändert in der Beschreibung von Ilona Koglin (auf Deutsch).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *