Category Archives: Aktion

Aachen von einer neuen Seite kennen lernen

Stadtführung mit Gärtnern, Schnippel-Disco und Kreativität, um an Eine-Welt-Themen zu arbeiten

Am 2. und 3. September können Interessierte aus Aachen und von weiter weg die Kaiserstadt von ihrer engagierten Seite kennen lernen. Eine alternative Stadtführung zeigt Initiativen und Orte, die Aachen zu einer lebens- und liebenswerten Stadt machen und sich für ein faires, soziales und ökologisches Miteinander einsetzen.

Gemeinsam entdecken die Teilnehmenden bürgerschaftliches Engagement für nachhaltige Themen, soziales Unternehmertum für eine integrative Gesellschaft und Kreativität als Medium, um Menschen zusammenzubringen. Auf dem Programm stehen das Welthaus, der urbane Gemeinschaftsgarten HirschGrün, Foodsharing, das Hotel Total, Starring Aachen und das Kreativhaus der Bleiberger Fabrik. Beginn ist am Freitag, 2. September um 14 Uhr im Welthaus. Geleitet wird die Stadtführung von Jürgen Jansen und Alexandra Kessler.

Die Stadtführung ist Teil des Ökologieprogramms der Heinrich-Böll-Stiftung NRW. Wer an der Veranstaltung teilnehmen will, meldet sich dort an: 0211 93650822. Das detaillierte Programm der Stadtführung kann hier abgerufen werden.

Gesucht: Unterstützung bei der Programmierung des neuen Transition-Web-Kalenders

Liebe Web-Programmierende,

wir wollen die vielen tollen Aktionsgruppen, die es bereits in Aachen gibt, mehr vernetzen und bekannter machen. Dafür wollen wir einen alternativen Online-Kalender kostenfrei anbieten, attraktiver für die Besucher und einfacher für die Terminpflege gestalten. Kurz vor dem Abschluss des Releases brauche ich die Unterstützung eines Experten mit einschlägiger Erfahrung, damit das Plugin auch gewiss sicher und rund läuft sowie nützliche Zusatzfunktionen beinhaltet.Verzweifelter vorm PC_jodido-pc
Kennst du dich gut in der Programmierung von WordPress-Plugins aus? Gearbeitet wird mit PHP, JQuery (JavaScript), Ajax und als Basis mit dem JQuery-Plugin fullcalendar. Der Kalender ist eine Weiterentwicklung des Ajax-Kalender-Plugins. Wenn du dir beispielsweise den Termin am 19. Juli anschaust, bekommst du einen guten Eindruck vom visuellen Unterschied zwischen dem Original-Plugin und meinem aktuellen Zwischenstand. Weitere Vorteile wirst du zusätzlich erkennen, wenn du eingeloggt bist, insbesondere das neue Feature, dass sich Benutzer anmelden können, um ihre eigenen Termine einzugeben.

Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf deine Antwortmail!
Andreas